Trotz der enormen Hitze strömten am Samstag wieder rund 10.000 Weinliebhaber in die Perger Innenstadt zur 19. Auflage des Vinum Perg.

Die 19. Auflage des Vinum Perg bringt auch in diesem Jahr am 4. August wieder über 90 Winzer in die Bezirkshauptstadt. Neben den vielen Stammwinzern sind heuer abermals einige Weinbauern zum ersten Mal mit dabei.

Perfektes Sommerwetter, hunderte heimische Weinsorten und regionale Schmankerl lockten tausende Besucher am vergangenen Samstag zum Vinum nach Perg.

Seit den ersten Tagen der Veranstaltung ist das Vinum in der Bezirksstadt eng mit dem Namen Franz Schützeneder verbunden. Nach der 18. Auflage am 5. August wird der Perger die Organisation des beliebten Weinfestes, welches seit 2000 Jahr für Jahr bis zu 10.000 Besucher zum Genießen in die Perger Innenstadt lockt, in jüngere Hände legen. Tips bat den „Mister Vinum“ zum Gespräch.

Die 18. Auflage des Vinum Perg bringt auch in diesem Jahr am 5. August wieder über 90 Winzer in die Bezirkshauptstadt. Neben den vielen Stammwinzern sind auch in diesem Jahr wieder einige Weinbauern zum ersten Mal mit dabei.

OÖVP-NEWS

Stellungnahme von Landeshauptmann Thomas Stelzer zum Ende der ÖVP-FPÖ-Koalition auf Bundesebene:

„Dieses Video und die Aussagen sind absolut nicht mit einer wichtigen Staatsfunktion vereinbar, schon gar nicht für den höchsten Vertreter des...

Haberlander/Winzig: „Beibehaltung des Quotensystems im Medizinstudium ist wichtige Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der ärztlichen Versorgung“

Da seit dem Jahr 2005 der Zugang zu den österreichischen Hochschulen für alle Unionsbürger grundsätzlich freisteht, erfolgte mit dieser Veränderung...

Haberlander/Winzig: „Bildungs-Union“ muss für EU wieder zum Hauptthema werden

Europa soll wieder ein Wissenschaftskontinent mit bahnbrechenden Erfindungen und zukunftsweisenden Hochschulen werden

OÖVP wendet sich mit Landtagsinitiative an EU

Das „EU-Repair Siegel“ soll einerseits Kaufentscheidungen erleichtern sowie Umwelt und Geldbörse schonen, andererseits heimischen Betrieben die...

Europa – Chance für die Entwicklung Oberösterreichs

Wirtschaftlich. Wissenschaftlich. Touristisch. Kulturell. Wirtschafts- und Europa-Landesrat Markus Achleitner und Spitzenkandidatin Nationalrätin...
nach oben