Trotz der enormen Hitze strömten am Samstag wieder rund 10.000 Weinliebhaber in die Perger Innenstadt zur 19. Auflage des Vinum Perg.

Die 19. Auflage des Vinum Perg bringt auch in diesem Jahr am 4. August wieder über 90 Winzer in die Bezirkshauptstadt. Neben den vielen Stammwinzern sind heuer abermals einige Weinbauern zum ersten Mal mit dabei.

Perfektes Sommerwetter, hunderte heimische Weinsorten und regionale Schmankerl lockten tausende Besucher am vergangenen Samstag zum Vinum nach Perg.

Seit den ersten Tagen der Veranstaltung ist das Vinum in der Bezirksstadt eng mit dem Namen Franz Schützeneder verbunden. Nach der 18. Auflage am 5. August wird der Perger die Organisation des beliebten Weinfestes, welches seit 2000 Jahr für Jahr bis zu 10.000 Besucher zum Genießen in die Perger Innenstadt lockt, in jüngere Hände legen. Tips bat den „Mister Vinum“ zum Gespräch.

Die 18. Auflage des Vinum Perg bringt auch in diesem Jahr am 5. August wieder über 90 Winzer in die Bezirkshauptstadt. Neben den vielen Stammwinzern sind auch in diesem Jahr wieder einige Weinbauern zum ersten Mal mit dabei.

OÖVP-NEWS

Landesrechnungshof bestätigt Kurs von Landeshauptmann Thomas Stelzer

„Die Prüfung des Landesrechnungshofes zum Rechnungsabschluss 2018 zeigt deutlich, dass der unter LH Thomas Stelzer neu eingeschlagene Budgetpfad im...

Zusätzliche Fördermittel für OÖ. Waldbauern

Hauptbetroffen sind die tieferen Lagen des Mühl-, Hausruck- und Innviertels wie auch das gesamte Alpenvorland. Aufgrund der Massenvermehrung der...

"Ich würde sehr gerne weiterarbeiten"

Sebastian Kurz besuchte im Rahmen seiner „Kurz im Gespräch“-Tour gestern Oberösterreich. Dabei diskutierte er mit unseren Landsleuten über...

Demenz - eine Herausforderung für das oö. Pflege- und Gesundheitswesen

Demenz ist nicht nur für die Betroffenen eine immense Herausforderung, sondern auch für pflegende Angehörige und Mitarbeiter in Pflege- und...

OÖ Landespolitik handelt rasch und setzt Maßnahmen

Ein Gerichtsurteil aufgrund eines tödlichen Unglücksfalls mit Kühen auf einer Alm hat auch in Oberösterreich für Diskussionen gesorgt. Seitens der...
nach oben